Thomas Frister
Alte Meister der Eisenbahn-Photographie: Georg Otte
Erinnerungen an den Dresdner Lokführer

14,75 €*

% 29,80 €* (50.5% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 4-7 Tage

Zustand: Neu
Anzahl Seiten: 144
Produktsprache: Deutsch
Anzahl Abbildungen: ca. 200 Abbildungen
Verlag: EK-Verlag ein Imprint von VMM Verlag + Medien Management Gruppe GmbH
Gewicht: 0.882 kg
Breite: 266 mm
Höhe: 17 mm
Länge: 220 mm
ISBN: 9783844662085
Beschreibung
Produktinformationen "Alte Meister der Eisenbahn-Photographie: Georg Otte"
Der Dresdner Lokführer Georg Otte ist zahlreichen Eisenbahnfreunden wegen seiner einzigartigen Bilddokumente aus den Nachkriegsjahrzehnten bekannt. Der EK-Verlag, der von Georg Otte seine umfangreiche Negativ- und Diasammlung noch zu Lebzeiten übertragen bekam, hat in der Vergangenheit bereits vielfach dessen Aufnahmen veröffentlicht. Aus dem fast unerschöpflichen Fundus haben wir nun einen besonderen Bildband zusammengestellt, der in erstklassiger Bildwiedergabe viele bislang unbekannte Aufnahmen zeigt.

Freuen Sie sich auf größtenteils großformatige Aufnahmen von Fahrzeugen im Zustand der fünfziger und sechziger Jahre, auf längst vergangene Szenerien in den Bahnhöfen und Bahnbetriebswerken und andere Bildraritäten: Beispielsweise von den „entstromten“ 03.10, den Schmalspurbahnen in der DDR, den bei der DR verbliebenen „Fremdloks“ bis zu den nagelneu von der DDR-Industrie gelieferten Dieseltriebfahrzeugen. Der Band zeigt Epoche 3 pur in beeindruckenden Sachbildern.

Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.