Fabrice Flahutez ; Julia Drost ; Werner Hoffmann
Roberto Matta. Fiktionen
Katalogbuch zu den Ausstellungen im Bucerius Kunst Forum in Hamburg vom 22.9.2012-6.1.2012 und im Museum Frieder Burda in Baden-Baden vom 18.1.-2.6.2013

14,90 €*

% 34,90 €* (57.31% gespart)
Alter Preis ist der ehemalige gebundene Buchpreis

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Erscheinungsdatum: 25/09/2012
Zustand: Neu
Anzahl Seiten: 216
Produktsprache: Deutsch
Anzahl Abbildungen: 140
Verlag: Hirmer
Gewicht: 1.19 kg
Breite: 228 mm
Höhe: 22 mm
Länge: 287 mm
ISBN: 9783777454313
Beschreibung
Produktinformationen "Roberto Matta. Fiktionen"
Roberto Matta (1911–2002) zählt zu den bedeutendsten Malern des 20. Jahrhunderts. Er stand in engemAustausch mit surrealistischen Künstlern und Schriftstellern, und in den 1940er-Jahren zeigt seinWerk bereits wesentliche Entwicklungen des Abstrakten Expressionismus, wie sie Jackson Pollockfortführte. Die zwischen Figuration und Abstraktion changierende Malerei des studierten Architektenschafft kosmische Fiktionsräume, in denen sich immer auch die Zeitgeschichte spiegelt. Seine oftmalsüberwältigend großformatigen Gemälde nehmen die phantastischen Sphären von Science-Fiction undComputerspielen vorweg. Der Band beleuchtet das kosmopolitische Leben Roberto Mattas zwischenSantiago de Chile, Paris, Rom und New York und zeigt die verblüffende Aktualität seiner Kunst für diezeitgenössische Malerei.
Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.